Dog's - Style

                                                       
Der Hundesalon in Gossau....Dog's - Style


Behandlungen

Das Wohlfühlprogramm für Ihre Fellnase

Baden
Föhnen
Schneiden& Scheren

Trimmen 
Unterwolle entfernen, Entfilzen & Kämmen
Ohren, Augen & Krallenpflege
Genitalbereich & Pfotenpflege

Warum dies alles so wichtig ist:

Das Baden:
  Die ganzen Umweltbelastungen setzten auch dem Fell Ihrer Fellnase zu. Da diese                        vorwiegend ölige/fettige Substanzen sind, reicht ein Regenspaziergang oder nur Wasser nicht aus, Ihre Fellnase zu waschen. Ein Bad, mit einem auf Ihre Fellnase abgestimmten Shampoo, ist unvermeidlich, um diese Fette & den Schmutz zu lösen.  

Das Föhnen:

Falls Ihre Fellnase das Föhnen noch nicht kennt, werde ich Ihren Liebling vorsichtig mit dem Föhn bekannt machen. Ihre Fellnase wird nicht in einer Trockenbox geföhnt, sondern von mir mit einem speziellen Föhn von Hand. Nachdem wird ihr Liebling sehr gut gebürstet sowie auch gekämmt. Nur ein richtig ausgeföhntes, trockenes Fell kann anschliessend auch professionell geschnitten werden.


Das Schneiden & Scheren:

Jede Fellnase, dessen Fell geeignet ist, kann geschoren werden. 


Das Trimmen:

Das Trimmen ist eine Erleichterung für Ihre Fellnase, denn es lindert den Juckreiz durch das 

nachwachsende & abgestorbene Haar.

Allerdings eignet sich das Trimmen nur für bestimmte Rassen mit rauhaarigem Fell, wie zum Beispiel Terrier oder Schnauzer. Deren Fell ist sehr drahtig und wächst hart nach, würde man solches Fell nur scheren, könnten sich die Haare nicht gut nachbilden.



Unterwolle entfernen:

         Ich entferne die Unterwolle bei allen Rassen und Mischlingen mit doppeltem Haarkleid (Unterwolle). 

         Dazu gehören zum Beispiel; Zwergspitz, Pekinese, Schäferhund, Husky, Samojede, Eurasier, Border                                                     Collie, Chow-Chow &  noch viel mehr.          

              Zur Pflege dieser Rassen gehört das Entfernen der Unterwolle und aller Verfilzungen, 

             das Schneiden der Pfötchenhaare und natürlich auch ein pflegendes und reinigendes Bad.

                              Die Unterwolle löst sich durch ein Bad besonders leicht. 

             Deshalb empfiehlt sich zur Fellwechselzeit im Frühjahr und im Herbst ein Bad im Hundesalon mit                                                  anschliessendem Unterwolle entfernen. 

               Übrigens ein wichtiger Tipp, im Winter ist die Fellpflege Ihres Lieblings besonders wichtig.

                                          Da die Feuchtigkeit das Fell verfilzt.


Entfilzen Und Kämmen:
Warum ist Bürsten so wichtig:
Ist das Fell Ihres Hundes verfilzt, kommt an seine Haut nicht genügend Luft, es können Ekzeme und Pilzinfektionen entstehen und der Parasitenbefall (wie z.B. Milben und Flöhe) wird begünstigt:
Auch schmerzen die Verfilzungen an der Haut Ihrer Fellnase und er fühlt sich unwohl.
Bestehender Filz muss entfernt werden.
(Wenn Sie den Filz nicht selber in den Griff bekommen bürsten Sie nicht weiter, Ihr Liebling wird das bürsten zu hassen beginnen und es wird immer schwieriger werden.
Unterlassen Sie auch das Baden bei starker Verfilzung, das Fell würde zu lange brauchen um zu trocknen und das begünstigt Hauterkrankungen die den Filz nur noch schlimmer machen würden.) 


Ohren, Augen & Krallenpflege:

Die Ohrmuscheln & die Augen werden mit speziellen Pflegemitteln vollständig gereinigt 

(bei Bedarf die Ohrhaare entfernt), damit keine Entzündungen entstehen.  

Die Krallen werden gegebenenfalls gekürzt.


(Shampoos oder andere Pflegemittel können Allergien verursachen, Dog's-Style übernimmt keine Haftung dafür)